Tsukihime Remake Ein Stück blaues Glas Mond hat ein Schalterproblem

Tsukihime-Remakewurde am 26. August endlich in Japan auf PS4 und Nintendo Switch veröffentlicht, jedoch auf dem langjährigen Type-Moon undNasuverseFans, die sich die Switch-Version schnappen wollen, stehen vor mehreren Hürden.

Das OriginalTsukihimewurde erstmals im Jahr 2000 von Type-Moon, Kinoko Nasu und Takashi Takeuchi veröffentlicht. Und ich meine nicht das Jahrzehnt, ich meine das Jahr 2000. Es war ein Visual Novel für PC mit mehreren Routen und einer tiefgründigen Geschichte einen großen Eindruck auf Japanisch sprechende damals und auf Otaku, die ein paar Jahre später Fanübersetzungen lasen oder spielten.

Tsukihime-Remakewurde erstmals 2008 angekündigt, hat aber bisher noch nie das Licht der Welt erblickt. Sicherlich aufgrund verschiedener Probleme, die nicht unbedingt mit der Spieleentwicklung zusammenhängen, aber Type-Moon wurde nie öffentlich ausgearbeitet. Das Remake wurde am 31. Dezember 2020 während einer speziellen Type-Moon-TV-Sendung ein zweites Mal enthüllt und neu getauftTsukihime -Ein Stück blauer Glasmond-, mit offizieller Seite Öffnung.

Tsukihime Ein Stück blauer Glasmond– Das Switch-Problem

Mehrere Fans in Japan, nachdem sie über ein Jahrzehnt gewartet habenTsukihime-Remake, haben Probleme, das Spiel tatsächlich auf Nintendo Switch zu kaufen. Nach den Reaktionen japanischer Fans auf Twitter zu urteilen, ist Aniplex, der die Veröffentlichung des Spiels übernimmt, als Urheberrechtsinhaber vonFGOund mehrere Teile des Nasuverse, produzierten im Vergleich zu PS4 kleinere Lagerbestände der Nintendo Switch-Version. Nun, Fans, die das Spiel wirklich wollen, können einfach die digitale Version kaufen, würde man sagen.

Außer es gibt auch ein bestimmtes Problem mit der digitalen Version vonTsukihime-Remakeon Switch, was in den sozialen Medien für einen weiteren Aufruhr sorgte. Seine Größe ist riesig.Tsukihime-Remakeist 20,9 GB auf Nintendo Switch und 36,05 GB auf PS4. Das machtTsukihime-Remakeviel größer als die meisten Switch-Spiele, einschließlichZelda Breath of the Wild, das sind 13,4 GB. Einige Spieler hatten keine andere Wahl, als einige Spiele zu löschen oder eine neue SD-Karte zu kaufen, damit sie passt.

Die enorme Größe lässt sich wahrscheinlich mit der ganzen Musik erklären (die OST dauert über acht Stunden), den vollstimmigen Dialogen. Und möglicherweise versteckte Inhalte Typ-Moon hat die Vorabversion nicht enthüllt.



Darüber hinaus sind die meisten Switch-Spieler vonTsukihime-RemakeBeachten Sie, dass die PS4-Version im Vergleich zur Switch-Version etwas besser aussieht. Dies ist normalerweise bei 2D- oder Anime-stilisierten Spielen wie diesem nicht der Fall, aber viele Fans stellten fest, dass die Switch-Version möglicherweise etwas weniger Farben in ihren CGs verwendet. Sie können sehen, dass ähnliche Tweets mit dem Nicht-Hashtag „月姫 switch 画質“ geteilt werden.

WährendTsukihime Ein Stück blauer Glasmondvor der Veröffentlichung bestätigt wurde, dass sie „nur“ die Strecken Arc und Ciel umfassen, wurden sie als viel länger als im Originalspiel beschrieben. Außerdem wurden mehrere brandneue Charaktere eingeführt.

Darüber hinaus hat Type-Moon bereits einen anderen gehänseltTsukihime-RemakeDas Spiel wird kommen und die „andere Seite des Mondes“ abdecken. Leider,Tsukihime-Remakehat noch keine Lokalisierung für den Westen angekündigt. Hast du das Spiel importiert und bist du auch im Nasuverse? Du kannst mich immer auf Twitter erreichen @A_iyane07 für einen Chat. Und vergiss das Neue nicht Melty kommt am 30.09.