Ubisoft enthüllt PC-Spezifikationen und Systemanforderungen von For Honor

Durch einen Beitrag auf Ubisofts Blog , das Team arbeitet anFür Ehrehat die offiziellen Spezifikationen und vorgeschlagenen Systemanforderungen für die PC-Veröffentlichung des Spiels veröffentlicht.

MINIMUM

SIE: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-Bit-Versionen)
PROZESSOR: Intel Core i3-550 | AMD Phenom II X4 955 oder gleichwertig
GRAFIKKARTE: NVIDIA GeForce GTX660/GTX750ti/GTX950/GTX1050 mit 2 GB VRAM oder mehr | AMD Radeon HD6970/HD7870/R9 270/R9 370/RX460 mit 2 GB VRAM oder mehr – Siehe unterstützte Liste */**
SYSTEM-RAM: 4GB
Auflösung: [E-Mail geschützt]
Videovorgabe: Niedrig
VSync: aus

EMPFOHLEN

Auflösung: [E-Mail geschützt] ~60FPS
Videovorgabe: Hoch
VSync: aus
SIE: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-Bit-Versionen)
PROZESSOR: Intel Core i5-2500K | AMD FX-6350 oder gleichwertig
GRAFIKKARTE: NVIDIA GeForce GTX680/GTX760/GTX970/GTX1060 mit 2 GB VRAM oder mehr | AMD Radeon R9 280X/R9 380/RX470 mit 2 GB VRAM oder mehr – Siehe unterstützte Liste */**
SYSTEM-RAM: 8GB

*Unterstützte NVIDIA-Karten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung: :
• GeForce GTX600-Serie: (Minimum) GeForce GTX660 oder besser | (empfohlen) GeForce GTX680 oder besser
• GeForce GTX700-Serie: (Minimum) GeForce GTX750ti oder besser | (empfohlen) GeForce GTX760 oder besser
• GeForce GTX900-Serie: (Minimum) GeForce GTX950 oder besser | (empfohlen) GeForce GTX970 oder besser
• GeForce GTX10-Serie: (Minimum) jede GeForce GTX10-Karte | (empfohlen) GeForce GTX1060 oder besser

**Unterstützte AMD-Karten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
• Radeon HD6000-Serie: (Minimum) Radeon HD6970 oder besser | (empfohlen) keine
• Radeon HD7000-Serie: (Minimum) Radeon HD7870 oder besser | (empfohlen) keine
• Radeon 200-Serie: (Minimum) Radeon R9 270 oder besser | (empfohlen) Radeon R9 280X oder besser
• Radeon 300/Fury X-Serie: (mindestens) Radeon R9 370 oder besser | (empfohlen) Radeon R9 380 oder besser
• Radeon 400-Serie: (Minimum) Radeon RX460 oder besser | (empfohlen) Radeon RX470 oder besser

Gamepad-Unterstützung
• Maus und Tastatur
• Microsoft Xbox 360
• Microsoft Xbox One
• Microsoft Xbox One Elite
• PlayStation 4 (Original/Pro)

Teilweise unterstützte Gamepads (kann Treiber von Drittanbietern erfordern)
• Jeder Xbox-kompatible Controller von Drittanbietern
• Logitech Chillstream
• OUYA-Controller
• Dampfregler
• PlayStation 3-Controller

Diese Informationen kommen neben die Menge an Gameplay-Videos gestern veröffentlicht. Wenn Sie das Spiel frühzeitig in die Finger bekommen möchten, eine geschlossene Beta Pro das Spiel startet am 26. Januar für PC und Konsolen.

Für Ehreerscheint am 14. Februar für PS4, Xbox One und PC.