Uncharted 4 zeigt eine Roadmap für den Multiplayer-Support nach der Veröffentlichung; Enthält kostenlose Updates, Koop und mehr

In etwas mehr als einer Woche erleben die Spieler endlich das Ende von Nathan Drakes Reise im lang ersehntenUncharted 4: Das Ende eines Diebes, wobei der Entwickler Naughty Dog den Spielern einen Einblick gibt, was sie von der Post-Launch-Unterstützung und dem DLC für den Multiplayer erwarten können.

Naughty Dog hat einige neue Informationen zu den Inhalten und der Unterstützung nach dem Start bekannt gegebenUncharted 4's Multiplayer-Komponente im PlayStation-Blog, wobei das Studio eine wörtliche 'Roadmap' für die Inhalte gibt, die in das Spiel kommen werden.

Zukünftige Updates der Multiplayer-Komponente vonUncharted 4wird neue Inhalte enthalten, die von neuen Gegenständen und Waffen bis hin zu neuen Funktionen und Modi reichen, wobei Naughty Dog Funktionen wie Online-Koop und mehr enthält, „die neue Regeln und Spielstile einführen“ ohne zusätzliche Kosten für die Käufer. Das Unternehmen wird auch einen Kinomodus hinzufügen, mit dem Spieler Wiederholungen von Spielen teilen und anzeigen können

Wie vom Studio beschrieben, möchte das Unternehmen sicherstellen, dass alle Spieler in Bezug auf den Inhalt in zukünftigen Updates auf derselben Seite bleiben, wobei Naughty Dog ausdrücklich angibt, dass „kein DLC-Gegenstand exklusiv verfügbar ist“ durch den Kauf von Mikrotransaktionen, und dass neu Inhalte (wie Karten und Gegenstände) werden allen Spielern am selben Tag zur Verfügung stehen, um sicherzustellen, dass „alle Spieler zusammengehalten werden und gleichzeitig neue Inhalte erleben“.

Insbesondere hat Naughty Dog darauf hingewiesen, dass neue Inhalte aus Truhen im Spiel stammen, die Spieler mit Währungen (sogenannten Relikten) verdienen. Alle Multiplayer-Inhalte können mit den Relikten im Spiel freigeschaltet und verdient werden, die die Spieler erhalten, indem sie tägliche Herausforderungen abschließen und Online-Matches gewinnen. Spieler können auch echte Währung verwenden, um Uncharted Points zu kaufen, die auch verwendet werden können, um mehr Truhen zu erwerben, obwohl der gesamte Inhalt im Spiel weiterhin durch regelmäßiges Spielen der Multiplayer-Komponente verdient werden kann und die Verwendung von Uncharted Points optional ist.

Truhen werden in zwei Arten unterteilt, mit Gameplay-Truhen, die Waffen, mystische Gegenstände, Booster und mehr enthalten, während Vanity-Truhen den Spielern neue Skins, Hüte, Spott und mehr bieten. Die Beute in den Truhen wird randomisiert, aber keine Truhe bietet Spielern doppelte Gegenstände, die sie bereits in ihrem Inventar haben, sodass jede Truhe den Spielern jedes Mal zumindest etwas Neues bietet.

Während keine Einzelheiten bekannt gegeben wurden, hat Naughty Dog mindestens bis zum Frühjahr 2017 Unterstützung und neue Inhalte für den Multiplayer des Spiels enthüllt, mit neuen Skins, Waffen und mehr, die im Laufe des nächsten Jahres hinzugefügt werden sollen.



Zusätzlich zu den neuen Multiplayer-Inhalten hat Naughty Dog auch einige weitere Informationen zu denUncharted 4Triple Pack, das den Spielern das kompletteUncharted 4Post-Release-Erlebnis mit zwei Multiplayer-Inhaltspaketen und Zugriff auf die kommende Singleplayer-Story-Erweiterung fürUncharted 4, die das erste Story-Add-On für die Serie sein wird. Die beiden Multiplayer-Packs werden jeweils die folgenden Inhalte hinzufügen:

MP-Paket # 1
– Langwaffe
– Booster
- Haut
– Hat
– Spott

MP-Paket # 2
– Pistole
– Booster
– Mystisch
– Hat
– Spott

In einer abschließenden Anmerkung gab Naughty Dog etwas mehr Erklärungen zu den Multiplayer-Modi, die zum Start für das Spiel verfügbar sein werden, wobei das Studio mehrere Modi aus den vorherigen Titeln zurückbrachte und einige mit neuen Ideen auffrischte. Die vollständigen Beschreibungen der einzelnen Multiplayer-Modi zum Start sind unten verfügbar:

  • Rang : Im Ranglisten-Team-Deathmatch reichen die Ränge von Bronze III bis Diamant I. Sie erhalten Punkte für das Gewinnen eines Spiels und für das Verlieren werden Punkte abgezogen. Wenn Sie die erforderliche Anzahl an Punkten gesammelt haben, nehmen Sie an Qualifiern teil – da wird es richtig interessant. An dieser Stelle hat ein Spieler die Möglichkeit, seinen Rang zu erhöhen, indem er eine bestimmte Anzahl der nächsten Spiele gewinnt. Geschieht dies nicht, wird der Spieler aus der Qualifikation ausgeschlossen und muss erneut Punkte für einen weiteren Versuch sammeln.
  • Befehl : In diesem Modus erobern Sie Kommandostellen für einen stetigen Punktefluss oder schlagen feindliche Kapitäne für einen großen Punktbonus nieder. Command legt Wert auf Teamwork und ein großer Teil davon kommt vom Schutz Ihres Captains.

Auf jeder Karte gibt es eine Reihe von Befehlsstandorten. Wenn Ihr Team einen erobert, erhöht sich die Punktzahl Ihres Teams. Kommandostellen, die vom feindlichen Team erobert wurden, müssen neutralisiert werden, bevor Sie sie für Ihre Seite einnehmen können. Command Sites werden schneller erfasst, wenn sich mehr Mitglieder des Teams darin befinden.

Der Spieler, der die meisten Punkte zum Ziel des Teams beiträgt, ist der Mannschaftskapitän. Der Kapitän erhält Boni – billigere In-Match-Shop-Artikel, die Möglichkeit, Teamkollegen schneller wiederzubeleben, und mehr Gesundheit, wenn er niedergeschlagen wird. Wenn ein Kapitän bestimmt wird, beginnt der Kapitän auf Stufe 1, aber da der Kapitän Zielpunkte erhält, ohne KO gemacht zu werden, steigt der Kapitän eine Stufe bis zu einer maximalen Stufe von drei auf, was die Wirksamkeit der Kapitänsboni erhöht. Auf höheren Levels ist der Kapitän jedoch für den Feind besser sichtbar:

Level 1: Feinde sehen ein Captain-Symbol neben dem Namen des Captains
Level 2: Feinde können den Captain immer auf dem Radar sehen
Level 3: Kapitäne werden automatisch markiert, bis sie den Kapitänsstatus verlieren

Der Captain-Status geht verloren, wenn der Captain KO geschlagen wird, was die Feindpunkte je nach Level des Captains bringt. Dieser Modus kann einige intensive Comebacks erleben, wenn man den großen Punktwert berücksichtigt, den ein Kapitän erreichen kann.

  • Team-Deathmatch : Ein Kampf bis zum Ende mit Teamkollegen an deiner Seite. Das Ziel ist es, eine bestimmte Anzahl von Punkten zu erzielen, um zu gewinnen, wobei jeder gegnerische KO einen Punkt wert ist.
  • Plunder : Nimm in Plunder das Idol und lege es für einen Punkt in deine Schatzkiste zurück. Sie können mit dem Idol werfen und klettern.
  • Aufwärm-Playlist : Wir haben viele neue Spielmechaniken zur Verfügung gestellt und die Aufwärm-Playlist gibt den Spielern die Möglichkeit, sie zu erkunden. Sie können in dieser Playlist nur für eine bestimmte Anzahl von Matches spielen, damit Sie die Multiplayer-Mechanik verstehen, bevor Sie sich dem Kampf anschließen.
  • Versuche : Als pseudo-kompetitive Matches angelegt, treten die Spieler gegen feindliche NPC-Gegner an, mit dem Ziel, mithilfe einer bestimmten Multiplayer-Mechanik einen Highscore zu erzielen. Jede der 10 Prüfungen umfasst unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und verleiht Relikte für den Abschluss.

Uncharted 4: Das Ende eines Diebeserscheint am 10. Mai 2016 für PS4.