Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 Hands Off Demo: A True RPG Descendant

Als ich das Hotelzimmer betrat, in dem Paradox Interactive und Hardsuit Labs ihr unangekündigtes Spiel zeigen sollten, hatte ich keine Erwartungen. Paradox als Herausgeber wurde immer mit Strategiespielen in Verbindung gebracht, also dachte ich, dies wäre vielleicht ein weiterer Eintrag in diesem Genre. Ich bin etwas früher aufgetaucht und der PR-Mitarbeiter, mit dem ich kurz vor der Tür gesprochen habe, hat dafür gesorgt, dass er mir nichts verdirbt, was mein Interesse geweckt hat. Als ich mich also hinsetzte und sie die Worte sagten: „Vampire: The Masquerade Bloodlines 2,' Ich war schockiert.

Das Original wurde 2004 veröffentlicht; danach ging der Entwickler Troika Games nicht mehr auf und der Publisher Activision hatte kein Interesse, außer die Kontrolle über dieses ursprüngliche Spiel zu behalten. Paradox kaufte White Wolf 2015 von CCP und zusammen damit die IP-Rechte anVampir: Die Maskerade. Trotz der vielen Gerüchte in den letzten Jahren sowie der Tender ARG, die bis zu seiner Ankündigung am vergangenen Donnerstag andauerte, ist es immer noch ein großer Schock zu wissen, dass es tatsächlich eine vollwertige Fortsetzung des Kulthits gibtBlutlinien.Zum Glück sieht es so aus, als wäre es eine echte Weiterentwicklung des klassischen Rollenspiels.

Während der Hands-Off-Demo, die mir gezeigt wurde, haben mir sowohl die Paradox-Produzenten als auch die Hardsuit-Entwickler den Anfang des Spiels sowie eine kurze Erkundung des ersten Hubs, zu dem Sie Zugang erhalten, erklärt. Obwohl ich das Original nicht gespielt habeBlutlinienIch selbst liebe es, YouTube-Kritiker zu sehen, wie zum Beispiel Kann nicht gezähmt werden , wer veröffentlichte a zwanzig Minuten Video diskutierenVampire: The Masquerade – Blutlinienund warum es von RPG-Fans so beliebt war und ist, also hatte ich ein berechtigtes Interesse an dem, was gezeigt wurde.

'[Vampir: The Masquerade – Bloodlines 2]Es sieht so aus, als ob es eine echte Weiterentwicklung des klassischen Rollenspiels sein wird.“

Die gezeigte Einführung war sehr ähnlich zuBlutlinien, wie es den Spieler vor Gericht als einen nicht genehmigten Vampir zeigte, der nicht durch den Willen der Verantwortlichen geschaffen wurde. Dieses Ereignis, in das Sie verwandelt wurden, wird als „Massenumarmung“ bezeichnet, wobei Sie und sieben andere das Ereignis überlebt haben. Während des Prozesses bekommt man ein Gefühl von einer Fehde zwischen einigen Vampirclans und ein Feuer wird mitten im Prozess entzündet, wodurch man entkommen kann und gleichzeitig einige vermutlich wichtige Vampirfiguren getötet werden. Es stellt das Hauptgeheimnis dar, wer Sie erschaffen hat und warum, und schickt Sie dazu, eigene Allianzen und Feinde zu schließen, während Sie die Geschichte der Vampirwelt lernen.

'Hardsuit wurde entwickelt, um Spiele wie dieses zu entwickeln.' sagt Creative Director Martin Ka'ai Cluney. „Wir haben dieses Team ziemlich stetig und ziemlich bewusst aufgebaut, nur um solche Dinge zu tun. Sobald sich die Gelegenheit ergab, haben wir uns einfach darauf gestürzt. Habe es zu Tode gehauen.“ Trotz seiner zurückhaltenden Stimme brach er manchmal bei bestimmten Aspekten in Aufregung aus, wie zum Beispiel bei der unangekündigten Stimmbesetzung. 'Ich kann nicht genug sagen, dass unsere Besetzung so verdammt knallhart ist.' Während der Protagonist schweigt und zwischen Textdialogen auf dem Bildschirm wählt, um sich zu unterhalten, haben alle anderen eine Stimme. Obwohl keine spezifischen VO detailliert beschrieben wurden, werden einige aus dem Originalspiel für diesen neuen Eintrag zurückkehren.



LA ist out und Seattle ist in, und es ist auch die Heimat der Entwickler Hardsuit Labs, die ihnen eine großartige Gelegenheit gibt, die Stadt und ihre Geschichte vollständig zu erkennen und die aktuellen Probleme mit einer vampirischen Note zu adaptieren. Charakteranpassungen und ein Tutorial wurden nicht gezeigt, obwohl der Entwickler sagte, dass die Spieler einen Hintergrund für ihren Charakter auswählen und Dinge wie ihre Karriere als Mensch entscheiden werden. Spieler weisen keine Attributpunkte mehr zu, um ihre Fähigkeiten zu bestimmen; Stattdessen sind Sie in der Lage, mit jeder Waffe umzugehen, auf die Sie stoßen. In der Demo beinhaltete dies eine Schrotflinte und eine Pfeife, um ein paar Feinde auszuschalten, die Sie töten wollten.

'Blutlinien 2kann immersive Sim-Elemente teilen ... aber im Kern ist ein Rollenspiel.

Eine Entscheidung, die Sie frühzeitig treffen müssen, ist, welche Mobilität Sie wünschen. Möchten Sie sich in Gas verwandeln, um durch Lüftungsschlitze zu schweben? Verwenden Sie vielleicht Telekinese, um Objekte aufzunehmen und zu werfen, oder fliegen Sie über Lücken mit den erforderlichen visuellen Effekten von Fledermäusen, die Sie umgeben? Diese Entscheidung zeigt einen der vielen Rollenspiel-Aspekte vonBlutlinien 2, befolgen Sie die Schritte vonBeute,Gebühren Bsp: Die Menschheit geteilt, undEntehrt, indem es dem Spieler ermöglicht, aus mehreren Optionen auszuwählen, wie er mit der Welt interagieren und sie durchqueren möchte.

Blutlinien 2kann immersive Sim-Elemente teilen (Ego-Perspektive, Durchstöbern von Gegenständen, Lesen von Protokollen, Beobachten der Reaktion der Welt auf deine Aktionen), aber im Kern ist ein Rollenspiel. „Es gab einen Mangel an wirklich guten Spielen, die sich nicht schämen, sich RPGs zu nennen“, bestürzt Cluney RPGs machen, Hardsuit will RPGs machen.“

Während dieser Einführung bahnt sich dein Charakter seinen Weg durch die U-Bahn von Seattle, einen echten Teil der Stadt, der nach dem Großen Brand von 1889 überbaut wurde. Abgesehen davon ist die echte U-Bahn nicht so weitläufig wie die inBlutlinien 2,da die Befolgung der Realität es viel langweiliger machen würde, da es hauptsächlich Keller, kleine Tunnel und einige alte Beschilderungen gibt. Die Dualität von Alt und Neu in Seattle wird nicht nur in den Schauplätzen, sondern auch in den Themen des Spiels präsent sein.

Cluney, wenn es um die ThemenBlutlinien 2, erwähnte: 'Seattle hat in den letzten Jahren, wirklich Jahrzehnte, diesen Kampf zwischen der Tradition der Stadt und ihren Wurzeln und dem, was in letzter Zeit mit Technologie und Geld und allem anderen hereingekommen ist, geführt.' Es ist nicht schwer, dieses Gefühl mit der Invasion von Amazon und anderen Technologieunternehmen in die Stadt in den letzten Jahrzehnten und ihren anhaltenden Versuchen, die Politik zu beeinflussen, in Verbindung zu bringen.

Einer der jüngsten Zusammenstöße zwischen Amazon und Seattle war vorbei MwSt auf große Arbeitgeber, bezahlbaren Wohnraum und Obdachlosendienste zu finanzieren. Dies wurde schließlich aufgrund des Drucks dieser großen Technologieunternehmen fallen gelassen. Trotz ihres Erfolgs hat Amazon aus dem Mietvertrag gekündigt ohnehin. Big-Tech-Bösewichte sind ein Grundnahrungsmittel des futuristischen Cyberpunk-Genres, aber da wir uns schnell milliardenschweren Unternehmen nähern, die immer mehr Kontrolle über die Städte ausüben, in denen sie ansässig sind ( oder wohnen wollen in ) wäre es nicht verwunderlich, einige Aspekte dieses Genres mit einer vampirischen Tönung für die Moderne zu sehen. „Beide Seiten drängen sehr gegeneinander. Im Moment existieren sie nicht nebeneinander. Wenn Sie dann auf die Geschichte zurückblicken, ist Seattle eine Boom- oder Bust-Stadt, dies ist nicht das erste Mal, dass dies passiert.“

„Das häufige Brechen der Maskerade wird die Aufmerksamkeit höherer Vampire auf sich ziehen, die dich als Belastung ansehen und die notwendigen Schritte unternehmen, um dich niederzumachen.“

Die Hauptquestreihe wird dem Geheimnis folgen, wer Sie und sieben andere verwandelt hat und warum. Ein früher Anruf bringt ein weiteres Mysterium zum Vorschein, eine Frau, die Ihnen zu helfen scheint, obwohl genau, wer sie ist und warum sie hilft, im Laufe der Kampagne gelöst werden muss. Wie bei vielen seiner Art ist die Perspektive inBlutlinien 2ist immer die erste Person, abgesehen von ein paar Kletteranimationen, bei denen eine Third-Person-Kamera kurz verwendet wird, um das Besteigen einer Wand oder spezielle Kampfanimationen zu zeigen.

Bevor Sie frei durch die Welt streifen können, müssen Sie sich den Regeln der Maskerade unterziehen und die Existenz von Vampiren im Wesentlichen geheim halten. Sobald dies erledigt ist, können Sie die Welt frei erkunden und mit ihr interagieren und beobachten, wie sie auf Sie reagiert. Ein Überfall kann gestoppt werden und Sie dürfen das Opfer verzehren oder verschonen. Füttern Sie jemanden im Freien und die Polizei wird schnell über Sie herfallen. Die häufige Durchbrechung der Maskerade wird die Aufmerksamkeit höherer Vampire auf sich ziehen, die Sie als Belastung ansehen und die notwendigen Schritte unternehmen, um Sie niederzumachen. Gehen Sie also leicht vor, wenn Sie sich nicht in Hintergassen oder geschlossenen Räumen befinden.

In den fünfzehn Jahren seither hat sich viel verändertVampir: Die Maskerade-Blutlinienfreigegeben. So wie das Spiel anerkennt, dass heutzutage jeder eine mit dem Internet verbundene Kamera bei sich trägt, was es schwieriger denn je macht, versteckt zu bleiben, erkennt Entwickler Hardsuit auch den Rückgang teurer immersiver Sim-RPGs an.Beute,Entehrt,Gebühren Ex, undAszendent der Unterweltsind nicht gerade die Spitze der Verkaufscharts.

Das ist Hardsuit egal, dessen Liebe zu Rollenspielen ebenso wieBlutlinienbedeutete, dass sie mit einem für sie entscheidenden Pitch an Paradox herantraten, da sie viel in das Projekt investiert hatten. „Wir hatten nicht wirklich um Einreichungen gebeten, wir hatten nicht um Pitches gebeten“, betont Florian Schwarzer, Senior Product Manager bei Paradox Interactive Pitch, der nicht angefordert wurde und der nur an einen Publisher gepitcht werden kann.“

Brian Mitsoda, der ein wichtiger Teil des ersten warBlutlinienDer erzählerische Erfolg kehrt zusammen mit Cara Ellison zurück, zu deren jüngsten ArbeitenLeere Bastarde,Träume, undEntehrt 2, sowie Autor vonMit Spielen einbetten. Die Aufnahme von Ellison war darauf zurückzuführen, dass Mitsoda sie für das Spiel mit an Bord nehmen wollte. „Brian hat ihre Arbeit immer sehr gemocht, aber hauptsächlich wollten wir, dass sie mit dem fertig wird, was wir U7 nennen. Die nicht genehmigten Vampire, die zu Beginn des Spiels erschaffen wurden“, erklärt Cluney, „Wir hatten das Gefühl, dass ihr Ton sehr gut zu der Notlage von Vampiren passt, die im Grunde ganz auf sich allein gestellt sind.“

Der Konsum von Blut ist obligatorisch und die Auswahl, von wem man sich ernähren soll, wird von ihrem Geschmack beeinflusst. Die farbige „Resonanz“, die sie ausgeben (Wut, Traurigkeit usw.), bestimmt, welche Stärkung Sie erhalten, wenn Sie ihr Blut füttern. Mit einer speziellen Vision, die auch hervorhebt, mit welchen Objekten in einem Bereich Sie interagieren, können Sie sich darauf einstellen, welche Emotionen eine Person durchmacht, und diese für den Konsum hervorheben. Wie Sie sie jedoch in ein unbesiedeltes Gebiet bringen, liegt an Ihnen und Ihren derzeitigen Fähigkeiten.

Jeder Hinweis aus Gesprächen mit Hardsuit Labs und dem Anschauen ihrer Einführungsdemo zeigt, dass sie wissen, was die erste gemacht hatBlutlinienerfolgreich und haben die Absicht, es in die moderne Generation zu bringen und gleichzeitig alle Schlüsselelemente und Systeme zu erhalten, die es ausmachenVampir: Die Maskeradeeinzigartig. Das Aufgeben von sequentiellen Levels ist die natürliche Weiterentwicklung des Genres, da sogarGebühren Bsp: Die Menschheit geteilt, war mit seinem großen Prager Drehkreuz fast da, was vielleicht der erfolgreichste Aspekt dieses Spiels war.

Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2wird leben oder sterben, je nachdem, wie gut es Seattle mit einer mysteriösen Vampirgeschichte einfangen und integrieren kann, die es wert ist, erforscht zu werden, und Hardsuit Labs widmet sich definitiv dieser Kombination, wenn das Spiel im ersten Quartal 2020 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht wird. Weitere Informationen zum Spiel finden Sie in unserem Interview mit den Entwicklern des Spiels.