Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr 2.0 Update überarbeitet Fortschritt und Endspiel stark

NeocoreGames‘Warhammer 40.000: Inquisitor – Märtyrerkam heraus für PC im Juni letzten Jahres; Leider war die Reaktion auf das ARPG bei der Veröffentlichung etwas gemischt. Seit dem Start haben die Entwickler daran gearbeitet, das Spiel zu aktualisieren und auf Konsolen zu bringen. Heute hat NeocoreGames ein 2.0-Update enthüllt, das das Fortschrittssystem, die Levelobergrenze, den Endspielinhalt, das Beutesystem und mehr überarbeiten wird.

Laut den EntwicklernWarhammer 40.000: Inquisitor – Märtyrer 2.0Update erscheint am 28. Mai auf dem PC. Derzeit gibt es keinen festen Veröffentlichungstermin für das Update auf Konsolen, wobei NeocoreGames nur verspricht, dass es 'etwas später' auf PS4 und Xbox One erscheinen wird.


Dieses Update basiert sowohl auf Spieler-Feedback als auch auf „umfassenden Tests“ seitens der Entwickler, sodass es einige der Hauptprobleme des Spiels auf den Punkt bringen und verbessern sollte. Wenn es um Kämpfe geht, können Spieler Ziele jetzt schneller anvisieren und die Gesamtgeschwindigkeit und der Fluss wurden verbessert. Der Fortschritt ist detaillierter und Erfahrung wird sofort beim Töten eines Feindes gesammelt, anstatt am Ende des Levels.

Warhammer 40.000: Inquisitor – Märtyrer2.0-Update soll auch das Endspiel verbessern, indem es die Levelobergrenze auf 100 erhöht, spezielle Quest-Herausforderungen in den Mix einfügt und eine Endspiel-Gegenstandsstufe hinzufügt. Auch bei der Beute gibt es einige Verbesserungen, wobei die Art, die fallengelassen wird, jetzt besser für das Level des Spielers ausbalanciert ist. Die Geschichte des Spiels wird nach diesem Update auch im Koop-Modus spielbar sein.

Sie können die aktuelle Liste der Änderungen, die dieses Update mit sich bringen wird, unten einsehen, obwohl NeocoreGames verspricht, dass die endgültige Version von Update 2.0 noch mehr Änderungen enthalten wird:

Nennleistung

  • Die Stärkebewertung von Gegenständen und Charakteren ist weg und wird durch Spielerstufen ersetzt.
  • Das maximale Level wird von 80 auf 100 erhöht, aber Level 100 zu erreichen wird eine ziemliche Herausforderung sein.
  • Die Missionsschwierigkeit basiert auf dem aktuellen Level deines Charakters
  • Du kannst Items abhängig von deinem Charakterlevel ausrüsten (du darfst Items 5 Level über deinem Charakterlevel tragen)
  • Die Stufenanforderung der Beute, die du erhältst, basiert auf deiner Charakterstufe (±5 Stufen im Allgemeinen)

Schnelleres Gameplay

  • Wir haben mehr als 400 verschiedene Animationen und Aktionen überprüft und bearbeitet, von Bewegungen bis hin zu aktiven Fähigkeiten. Dies wird ein rasantes Gameplay gewährleisten, das eher den traditionellen ARPGs entspricht.
  • Ein paar Beispiele:
    • das Werfen einer Granate geht schneller
    • Charaktere drehen sich ohne Bogen
    • Waffenfähigkeiten werden viel schneller sein

Koop-Kampagne



  • Die Geschichte von Märtyrer wird im Koop-Modus (2-4 Spieler) verfügbar sein.

Tarot-Missionen

  • Das Tarot-System wird überarbeitet
  • Tarotkarten und ihre Kräfte werden komplett geändert
  • Anstatt Tarot-Missionen zu generieren, kann jede zufällige Mission mit Tarot-Karten erweitert werden, ähnlich dem ursprünglich geplanten System
  • Diese Missionen werden gleichzeitig schwieriger und lohnender sein
  • Spieler können Tarotkarten aufwerten

Basteln

  • Die Herstellung erfolgt sofort und erfordert keine Slots
  • Dem Spiel werden neue einzigartige Blaupausen hinzugefügt, die eine größere Vielfalt an Gegenständen ermöglichen
  • Die Modify-Funktion wird überarbeitet

Herausforderungen

  • Herausforderungen werden eine neue Art von Spezialquests mit zusätzlichen Belohnungen sein
  • Pro Charakter können maximal 5 Herausforderungen gleichzeitig aktiv sein
  • Von Zeit zu Zeit werden neue Herausforderungen generiert
  • Jeden Tag kann eine Challenge getauscht werden
  • Herausforderungen werden auf der Sternenkarte angezeigt
  • Dem Challenge-Modus wird eine separate Bestenliste hinzugefügt

Kriegsgebiet

  • Warzones werden mit neuen Belohnungen und neuen Karten überarbeitet
  • Es werden immer schwierigere Herausforderungen, die es ermöglichen, als Herausforderung für den Gangcheck zu fungieren
  • Wenn Sie zum ersten Mal ein Level abschließen, erhalten Sie bessere Belohnungen

Kartenfragmente

  • Verschiedene Beutequellen haben eine Chance, ein Kartenfragment zu enthalten
  • Das Kombinieren von Kartenfragmenten bietet spezielle Missionen mit High-Level-Endgame-Loot
  • Die Kartenfragment-Missionen enthalten auch versteckte Hinweise, Räume usw.
  • Kartenfragment-Missionen sind begrenzt, sie können nur wiederholt werden, nachdem neue Fragmente gesammelt wurden

Produkte

  • Eine neue Endgame-Gegenstandsstufe mit einzigartigen aktiven Fähigkeiten wird hinzugefügt.

Sockeln

  • Gegenstände haben eine Chance, Sockel zu enthalten
  • Sie können Ihre Gegenstände dadurch verzaubern und diese Verzauberungen sogar kombinieren, um eine stärkere Aufwertung des Gegenstands zu erzielen.

Einzigartige, sich entwickelnde Artikel

  • Beute kann jetzt einzigartige Gegenstände enthalten, aber mächtige Statistiken, die am Anfang verborgen sind
  • Du musst Herausforderungen meistern, um diese Eigenschaften freizuschalten

Andere Verbesserungen der Lebensqualität

  • Schnellere Missionsauswahl: Basierend auf deinem Feedback haben wir die Missionsauswahl und das Durchqueren der Sternenkarte schneller und flüssiger gemacht
  • Sie können auch während der Missionen auf Ihr Inventar zugreifen und Ihre Ausrüstungsteile austauschen
  • Die XP-Leiste wird während der Missionen sichtbar sein und das Töten von Monstern gewährt Ihren Charakteren sofort XP statt am Ende der Mission
  • Die Tutorials müssen nur einmal abgeschlossen werden (mit jeder Klasse), Sie können sie bei anderen Charakteren überspringen
  • Und viele mehr!

Warhammer 40.000: Inquisitor – Märtyrerist derzeit für PC, PS4 und Xbox One verfügbar und kann bei Amazon abgeholt werden. Wenn Sie das Spiel nach dem 2.0-Update ausprobieren möchten, wird es am 28. Mai auf den PC kommen.