The Wheel of Time Episode 4 Erscheinungsdatum, Uhrzeit und Zusammenfassung

Die ersten drei Folgen vonDas Rad der Zeitkam letzte Woche auf Amazon Prime Video heraus. Jetzt freuen sich alle auf die Veröffentlichung von Episode 4.

Das Rad der Zeitist eine der größten TV-Shows, die 2021 auf Prime Video erscheinen wird. Die von Sony Pictures Television und Amazon Studios produzierte Show wurde 2017 angekündigt, wobei der Großteil der Besetzung 2019 angekündigt wurde.

Seit der Ankündigung der Show wollten Fans, die mit Robert Jordans Romanserie vertraut sind, sehen, was Amazons Adaption zu bieten hat. Nun, die ersten drei Folgen haben uns sicherlich nicht enttäuscht und jetzt warten die Fans auf die nächste Folge.

Wann erscheint The Wheel of Time Episode 4?

Das Rad der ZeitFolge 4 mit dem Titel„Der wiedergeborene Drache“wird bestätigt, dass sie nächste Woche am Freitag, den 26. November 2021, um 12 Uhr GMT (Greenwich Mean Time) weltweit veröffentlicht wird.

Natürlich variieren Datum und Uhrzeit der Veröffentlichung der kommenden Episode je nach Region. Um die Verwirrung zu beseitigen, hier die genaue Veröffentlichungszeit von Episode 4 für diese Regionen:

  • Pazifischer Zeitrahmen: 16:00 Uhr PST (25. November)
  • Zentrale Zeit: 18:00 Uhr CST (25. November)
  • Eastern Timing: 19:00 Uhr EST (25. November)
  • Britisches Timing: 01:00 BST (26. November)

Amazonas veröffentlichte die ersten drei Folgen der Show im Premiere ; Die Show wird jedoch einem wöchentlichen Veröffentlichungsplan folgen.

Außerdem wird Staffel 1 der Serie acht Episoden umfassen, sodass wir uns nach der Episode dieser Woche auf vier weitere Episoden freuen können.



Das Rad der Zeit Premiere Recap

Die erste Folge vonDas Rad der Zeitbeginnt damit, dass Moiraine und ihr Wächter Two Rivers erreichen, ein kleines Dorf in den Bergen. Das Mitglied der Aes Sedai erkennt, dass die Reinkarnation des Drachen jemand in diesem Dorf ist.

In der Stadt treffen wir Rand, Perrin, Edwene, Mat und Nynaeve. Natürlich denkt Moiraine, dass eines der vier Kinder der wiedergeborene Drache ist, der die Welt retten kann, indem er den Dunklen besiegt.

Bevor Moiraine etwas unternehmen konnte, zerstörte die Trolloc-Armee leider das Dorf und tötete mehrere Menschen. Während des Kampfes verliert Perrin die Kontrolle über sich selbst und tötet versehentlich seine Frau; er lässt jedoch alle denken, dass es Trollocs war, die ihr das Leben genommen haben. Zwischen all diesem Chaos sieht Egwene auch, wie ein Trolloc Nynaeve in den Tod schleift und alle glauben lässt, dass der Heiler tot ist.

Nachdem sie die erste Trolloc-Welle besiegt hat, bittet Moiraine Rand, Perrin, Edwene und Mat, mit ihr zum Weißen Turm zu kommen. Die vier Kinder beschließen, sie zu begleiten, um den Rest ihres Dorfes vor einer weiteren Welle der Trollocs-Armee zu retten, die nur hinter ihnen her ist.

Selbst nach tage- und nächtelangen Reisen konnten Moiraine und andere die Trollocs-Armee nicht zurücklassen. Auf ihrem Weg trifft die Gruppe auch auf Kinder des Lichts, die alle töten werden, die mit dem Dunklen und der Einen Macht verbunden sind. Moraine, die immer noch von ihrem Kampf in den Two Rivers verletzt ist, überzeugt White Cloaks irgendwie, dass sie keine Aes Sedai ist.

Leider erwischt sie Moiraines Krankheit endlich und sie verliert mitten in der Nacht das Bewusstsein. Um die Sache noch schlimmer zu machen, holt die Trollocs-Armee sie ein und um ihr Leben zu retten, dringt die Gruppe in Shadar Logoth ein, eine Stadt, die von einem Bösen namens Mashadar verflucht wird. Das Gute ist, dass selbst Trollocs sich weigert, den Boden von Shadar Logoth zu betreten. Zuerst sieht niemand, dass in der Stadt Böses lauert, aber bald umhüllt ein dunkler Schatten die gesamte Stadt und zwingt die Gruppe, sich zu teilen, um zu fliehen.

Auf der einen Seite retten wir Egwene und Perill, die eine Gruppe von Reisenden vorfinden, die sich um sie kümmert. Und auf der anderen Seite haben Sie Rand und Mat, die einen Platz finden, um sich niederzulassen, indem sie für Dana arbeiten. Während Rand hart daran arbeitet, Dana zu überzeugen, streift Mat durch die Stadt und interagiert mit Thom Merrilin. Mat möchte ein paar Juwelen vom Körper eines toten Soldaten nehmen und Thom beabsichtigt überraschend, denselben Soldaten zu begraben. Also helfen sich beide gegenseitig.

Gerade als alles gut zu laufen scheint, verrät Dana, dass sie auf der Seite des Dunklen steht. Tatsächlich ruft sie die Armee des Dunklen an und versucht, Rand und Mat an der Flucht zu hindern. Überraschenderweise tötet Thom Merrilin Dana und bittet die Jungs, mit ihm zu kommen.

An diesem Punkt finden wir heraus, dass Nynaeve den Trolloc getötet hat, der sie gefangen genommen hat, und sie hat die Gruppe vom Dorf aus verfolgt. Anstelle ihrer Freunde findet sie jedoch eine bewusstlose Moiraine und ihren Wächter. Schließlich willigt sie ein, Moiraine zu helfen, damit sie ihre Freunde finden kann. Moiraines Wunde hat sich jedoch verschlimmert, also bringt der Wärter Nynaeve und Moiraine zu Liandrin. Die rotgeringelten Aes Sedai halten einen Mann gefangen, der behauptet, der wiedergeborene Drache zu sein.