Wird Spider-Man: No Way Home Ned als Hobgoblin spielen?

Die Marvel-Community brennt derzeit mitSpider-Man: Kein Weg nach HauseTheorien, nach dem ersten Teaser-Trailer-Drop des Features nach einer schmerzhaft langen Wartezeit. Der Trailer bestätigte nur die Hälfte dessen, was wir von diesem Kapitel erwarten, indem er die früheren Spider-Man-Schurken Electro, Doctor Octopus und den Green Goblin durch die Eröffnung des Multiversums vorstellte. Die andere Hälfte, die wir mit Spannung erwarten, ist der Auftritt von Tobey Maguire und Andrew Garfield, der mit Sicherheit ein echtes Ereignis werden wird.

Die Ankunft vergangener Schurken deutet auch darauf hin, dass die ikonische Finstere Sechs wird sich innerhalb bildenKein Weg nach Hause, als letzte Schlacht für Peter Parker und epischer Abschied für Tom Hollands Darstellung. Zusätzlich zu dieser gigantischen Theorie gibt es einen weiteren Bösewicht, der auftauchen könnte, über den wir sprechen müssen.

Ned als Hobgoblin-Theorie

Wie wir wissen, ist Jacob Batalons Ned seither mit Peter bester FreundHeimkehrUnd durchWeit weg von zu Hause. Er ist ein treuer Kumpel, der einen großen Teil des komödiantischen Gewichts der Filme auf seinen Schultern trägt, aber Ned könnte sich in den umwerfenden Ereignissen von gegen Peter wendenKein Weg nach Hause.

In Marvel Comics wird Ned Leeds zu einer Variante des Hobgoblins und diese Enthüllung ist für Peter verheerend. Weiter unten im Bogen wird enthüllt, dass Ned tatsächlich von dem echten Hobgoblin Roderick Kingsley manipuliert wurde. Dies deutet darauf hin, dass Ned der Hobgoblin in einer der anderen von Peter besuchten Zeitlinien werden könnte, wenn das Multiversum in öffnetKein Weg nach Hauseund Ned könnte vom Grünen Kobold einer Gehirnwäsche unterzogen werden.

Einige Fans glauben auch, dass die Kürbisbombe, die wir im Trailer auf der Brücke gesehen haben, tatsächlich Neds Hobgoblin gehört, der seine Waffen von Willem Dafoes Green Goblin erhält.

Hobgoblin-Spiderman
Marvel-Comics

Gewichtsverlust von Jacob Batalon

Eine wichtige Tatsache, die diese Theorie stützt, ist Batalons Gewichtsverlust für seine Rolle inKein Weg nach Hause. Der Schauspieler teilte seinen Gewichtsverlust auf Instagram mit und es wurde berichtet, dass er vor den Dreharbeiten zu Jon Watts drittem Spiel 100 Pfund abgenommen hatte, und einige glauben, dass dies in Vorbereitung war, um der Hobgoblin zu werden.

Spider-Man: Kein Weg nach Hausewird am 17. Dezember in die Kinos kommen.