The Witcher: Blood Origin Writer's Room enthüllt; Mit Swamp Thing, Iron Fist, Snowpiercer-Veteranen

The Witcher: Blood Origin, die Prequel-Reihe bereits im Juli angekündigt, werden viel mehr Talente in ihr Autorenzimmer bekommen. Der Redanischer Geheimdienst: The Witcher Der Twitter-Account enthüllte heute das komplette Autorenzimmer:

Diese Gruppe von Schriftstellern ist unglaublich talentiert und bekannt für eine breite Palette von Werken, die vonSumpfding, Karnevalsreihe, Mondritter, Schneepiercer, Mandy, Eiserne Faust, und mehr. Und ganz wichtig ist auch, dass dieses Autorenzimmer sehr vielfältig ist, was sich gut für Kreativität und Ideenvielfalt eignet. Wenn Sie mehr Informationen zu jedem einzelnen lesen möchten, können Sie den Blogbeitrag von Redanian Intelligence nachlesen Hier .

Die Serie folgt dem Weg von „The First Witcher“ und spielt 1200 Jahre vor der Geschichte von Geralt von Rivia, die wir alle kennen und lieben gelernt haben. Die Serie stammt von Declan De Barra, der eine Episode aus der ersten Staffel von . geschrieben hatDer Hexer, neben der Arbeit an MarvelsDie Eiserne Faustund Lauren Schmidt Hissrich, die eine sehr beeindruckende Liste von Credits hat, einschließlich der Arbeit anThe Witcher, The Umbrella AcademyundDraufgänger.



Laut Nachrichtenseite Redanischer Geheimdienst , Netflix sucht Cast AquamanundGame of ThronesStar Jason Momoa als Hauptfigur inThe Witcher: Blood Origin. Netflix hat offiziell angekündigt dass Kim Bodnia werde die Rolle spielen von Vesemir in der kommenden Staffel 2 vonDer Hexer. Diese Nachricht kommt nach der Enthüllung, dass die ZeichentrickserieThe Witcher: Albtraum des Wolfeswird sein mit dem gleichen Charakter .

Netflix hat auch enthüllt mehr von der Staffel 2 Besetzung , die aus gezogen wurdeGame of Thronesund andere Sendungen.Der Hexerim Allgemeinen ist einer der beliebteste Veröffentlichungen von 2019 und hat viel Aufmerksamkeit von den Fans auf sich gezogen, bis hin zur Show immer noch sehr gefragt sein selbst jetzt. Nach dem Erfolg der Show hat der Buchverlag angekündigt, dass sie es sein werden Nachdruck von 500.000 Exemplaren des Originalromans, um die Nachfrage zu befriedigen. Henry Cavill, der Schauspieler, der Geralt von Rivia spielt, auf seinem Instagram bestätigt dass die zweite Staffel bald in der Vorproduktion sein wird.

Showrunner Lauren S. Hissrich einige Kritikpunkte angesprochen vonDer Hexerin einem ausführlichen und informativen Twitter-Thread über den kreativen Prozess und wie bestimmte Entscheidungen bei der Adaption jeglicher Medien getroffen werden. Allerdings in ein aktuelles Interview mit TV Guide Hissrich erklärte, dass die mehreren Zeitleisten vonDer HexerDie erste Staffel war „offensichtlich einer der umstrittensten Aspekte der Show“, und während sie diesen Ansatz beim Erzählen der Geschichte verteidigte, räumte sie ein, dass einige Zuschauer dieses Erzählinstrument als verwirrend empfanden.

In jener Hinsicht, Hissrich erklärte dass Staffel 2 der Show 'viel einfacher zu verfolgen sein wird' und dass die nächste Staffel 'alle unsere Charaktere auf einer ähnlichen Zeitachse ausrichtet'. Während die Show anscheinend immer noch eine Struktur verwendet, die über verschiedene Zeiträume hinweg stattfindet, sagte Hissrich, dass ihr Ansatz „auf eine andere Art und Weise“ erfolgen wird, die für das Publikum hoffentlich attraktiver sein sollte.

Es scheint, dass der Start der Serie stattgefunden hat ein positiver Effekt auf die Spiele, da es zu einem großen Wiederaufleben inThe Witcher 3′s Spieleranzahl – welcher Hit über 100.000 gleichzeitige Spieler auf Steam mehr Spieler als bei der Veröffentlichung. Schauen Sie sich unbedingt unsere eigene Rezension zur Netflix-Serie anDer Hexer Hier .