Wolfenstein II: Der neue Koloss sieht in neuen Screenshots und Konzeptzeichnungen gut umgesetzt und überzeugend aus

Heute haben Entwickler MachineGames und der Publisher eine neue Reihe von Screenshots und Konzeptzeichnungen für ihr kommendes PS4-, Xbox One- und PC-Spiel veröffentlicht:Wolfenstein II: Der neue Koloss.

Die neue Konzeptzeichnung zeigt eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die Sie während des Spiels sehen werden, darunter sowohl das nach außen wirkende propagandalastige Gesicht des Nazi-Regimes als auch seine amerikanische Besatzung, einschließlich klassischer amerikanischer Restaurants und Straßen aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, und die mehr Einblicke in die Nazi-Maschine mit dunklen Farben, Stahl und finsteren Absichten in Sichtweite.

Die Konzeptzeichnung zeigt auch den Mann selbst, BJ Blazkowicz, zu Beginn des Spiels, als er schwer verletzt ist, wenn nicht sogar grenzwertig stirbt (obwohl immer noch eine Nazi-Tötungsmaschine). Es gibt auch Konzeptzeichnungen für den namenlosen Widerstandsführer, der im Debüt-Trailer zu sehen war und eindeutig eine wesentliche Rolle im Spiel spielt.





Die neuen Screenshots sind zwar nicht so zahlreich, bieten jedoch einen weiteren Eindruck davon, wie das Spiel tatsächlich aussehen wird. In ihnen kommen wir zu einer Rollstuhl-Rambo-Action, die im Eröffnungskapitel des Spiels vorgestellt wird, einigen wütenden Nazi-Hunden und Kämpfen mit einigen neuen Feindtypen.



Wolfenstein II: Der neue Koloss —was für diejenigen unter euch, die es nicht wissen, die direkte Fortsetzung von 2014 istWolfenstein: Die neue Ordnung —erscheint am 27. Oktober für PS4, Xbox One und PC. Das Spiel wird für 59,99 USD erhältlich sein, was die Plain-Jane-Version des Spiels einbringt, sowie für 99,99 USD, die Sie in Nostalgie versetzt klassische GI-Joe-Themen-Sammleredition. Außerdem und offizielles Kunstbuch von Dark Horse wurde ebenfalls enthüllt und wird die Veröffentlichung des Spiels in diesem Jahr begleiten.