März-Update für Xbox One: Viele Details zu den Funktionen; Erste Twitch-Streams verfügbar

Das März-Update für Xbox One ist ein sehr großes und enthält viele Elemente, die Benutzer der neuen Konsole von Microsoft seit einiger Zeit fordern.

NeoGAF-Benutzer The Flash erstellt a sehr ausführliche Liste über die neuen Funktionen und ihr Innenleben können Sie es unten lesen:

Allgemeine Änderungen

  • Option zum Deaktivieren von Kinect-Handgesten beim Ansehen eines Videos
  • Kinect-Gesten- und Sprachbefehl-Tutorials befinden sich im Kinect-Einstellungsmenü
  • Möglichkeit, den Wert auszuwählen, um den die Lautstärke erhöht oder verringert wird, wenn die Sprachbefehle „Xbox, Volume Up“ oder Xbox, Volume Down verwendet werden
  • –Einstellungen > TV > Fehlerbehebung > Audio > Lautstärkeänderung
  • Optisches Audio wird jetzt unterstützt
  • HINWEIS – Einige Benutzer haben derzeit Probleme mit dieser Funktion
  • „Spiele schnell wieder aufnehmen“ ist nicht mehr in der Beta, das Beta-Label in den Einstellungen wurde entfernt

Twitch-App

Twitch-Standby-Bildschirm

XboxOnetwitch (1)

Video im Video



  • Twitch-Streaming über eine Xbox One wird in diesem Update aktiviert
  • Der Sprachbefehl „Xbox, Broadcast“ startet eine Twitch-Streaming-Sitzung
  • –HINWEIS – Wenn Sie diesen Befehl während der Early-Access-Phase verwenden, wird nur die Twitch-App gestartet
  • Wie zuvor können Sie Twitch-Streams anzeigen, die von anderen Systemen wie PS4, PC usw. gesendet werden.
  • Chat ist jetzt aktiviert
  • –Namensfarbe und Emoticons enthalten
  • Zuschauer können Partyeinladungen an Sender senden
  • –Sender wiederum können Einladungen an Zuschauer im Chat senden
  • Möglichkeit, eine Vollbildansicht des von Ihnen gespielten Spiels zu übertragen oder eine Anzeige auf dem Bildschirm zu verwenden, um die Popularität Ihrer Live-Übertragung im Auge zu behalten
  • Möglichkeit, Sendungen zu archivieren
  • Möglichkeit, eine Benachrichtigung einzurichten, wenn ein Favorit eine Übertragung beginnt
  • Verdienen Sie einzigartige Medienerfolge
  • Die Moderatoren der Xbox LIVE-Richtlinien werden nach Missbrauch der Twitch-App Ausschau halten und die Möglichkeit haben, Spieler vorübergehend oder dauerhaft zu sperren. Sie können auch ihre Fähigkeit, über Twitch zu senden, entfernen, ohne sie zu verbieten

Party-App

  • Sie können sehen, welche Spiele/Apps Ihre Gruppenmitglieder verwenden, wenn sie sich nicht im selben Spiel wie Sie befinden
  • „Party-Chat aktivieren“ ist standardmäßig aktiviert
  • Option, jemandem eine Partyeinladung, eine Spieleinladung oder eine Party- und Spieleinladung zu senden
  • Option, Party zum Spiel einzuladen

Freunde-App

  • Auf dem Dashboard durchläuft die Friends-App die Anzahl der Freunde, Favoriten und Sender, die gerade online sind
  • Freunde werden von dem aufgelistet, der gerade online ist
  • Personen, die als Favoriten aufgeführt sind, werden zuerst angezeigt und haben einen Stern oben rechts auf ihrem Spielerbild
  • Ein Symbol in der oberen Ecke des Namens einer Person in Ihrer Follower-Liste zeigt Ihnen an, ob Sie ihr noch immer folgen oder nicht. Wenn das Symbol erscheint, folgst du ihnen zurück
  • Möglichkeit, die letzten Spieler zu sehen
  • Jemanden suchen befindet sich auf der obersten Ebene.
  • Neue Optionen für die Menütaste
  • -Nachricht senden
  • -Einladen zur Party
  • –Spiele vergleichen
  • -Jemanden finden
  • –Personen, die ich blockiert habe
  • Neue Optionen auf der Profilseite ermöglichen das Senden von Spiele- und Partyeinladungen

Xbox One Controller-Update

  • Dies ist ein Firmware-Patch, der es dem Xbox One Headset-Adapter ermöglicht, mit Ihrem Xbox One Controller zu arbeiten
  • –HINWEIS – Wenn Sie bereits über einen Xbox One Headset-Adapter verfügen, installieren Sie dieses Update, damit Sie es mit Ihrem kompatiblen Headset verwenden können
  • Zur Installation dieses Updates wird ein Micro-USB-Kabel benötigt
  • Um Ihren Xbox One Controller zu aktualisieren, gehen Sie zu Einstellungen > System > Controller aktualisieren > Anweisungen befolgen > Headset-Adapter verbinden > Genießen Sie Audio im Spiel und chatten Sie mit Freunden und Lieben

Direkt aus den privaten Testerforen bekommen wir auch Infos zum ersten Patch zum Update:

Rollout des neuen Builds beginnt: xb_rel_1403.140225-2200!

Ein neues Update wird ausgerollt. Dieser Build enthält einige Fehlerbehebungen, darunter einige für Probleme, die von der Update-Vorschau-Community entdeckt wurden:

  • Fehler bei der Anmeldung behoben, der einen Neustart des Systems erfordert
  • IE und Bing starten nicht in nicht-englischen Gebietsschemas
  • Controller-Firmware wird bei angeschlossenem Chat-Headset nicht aktualisiert
  • Nachrichten können zu leicht versehentlich gelöscht werden, da die Schaltfläche Löschen beim Öffnen einer Nachricht standardmäßig hervorgehoben ist (anstelle der Schaltfläche Schließen).

Schließlich erwähnte Corporate Vice President Marc Whitten auf Twitter dass Online-Benachrichtigungen von Freunden nicht mit diesem Update kommen, aber im nächsten.

Unten finden Sie einige der ersten Twitch-Streams, die mit der neuen Funktion der Xbox One aufgezeichnet wurden, mit freundlicher Genehmigung des Benutzers bmalicoat . Die Qualität ist auf jeden Fall recht gut: