XCOM 2 Review -- Willkommen zurück Commander

XCOM 2ist eine gute Konsolen-Portierung einer großartigen Fortsetzung eines der besten Strategiespiele, die in der jüngeren Geschichte veröffentlicht wurden. Der Wechsel von der Verteidigung in die Offensive macht dies zu einer Fortsetzung, die das Fundament des Vorgängers verbessert und untergräbt. Während die technischen Probleme des PCs bestehen bleiben, von fehl am Platz befindlichen Grafiken über Soundbits, die zur falschen Zeit wiederholt werden, bis hin zum Absturz des Spiels und der Rückkehr zum PlayStation 4-Menü, ist es immer noch ein unterhaltsames Spiel mit vielen der Wiederspielbarkeit.

Für diesen Kampf der Außerirdischenabwehr musst du eine Mobilheimbasis befehligen, die um den Globus reist und die außerirdischen Invasoren angreift, die jetzt die totale Kontrolle über die Erde haben. Während du deine eigene Streitmacht und das gesamte Widerstandsnetzwerk aufbaust, musst du auch das mysteriöse Advent-Projekt sabotieren, das als Endspiel fungiert. Bestimmte von den Außerirdischen ergriffene Maßnahmen werden dieses Projekt zur Vollendung bringen, und wenn es nicht gegengesteuert wird, bedeutet dies, dass das Spiel vorbei ist. Diese zeitgesteuerte Aktion spiegelt einige der Missionen wider, auf die Sie geschickt werden, bei denen ein Rundentimer herunterzählt, wie lange Sie noch haben, bis das Ziel als fehlgeschlagen markiert wird. Dieser Timer verleiht Ihren Handlungen etwas Stress und Geschwindigkeit, auch wenn die Zeit immer noch anhält, während Sie Ihre Entscheidung treffen.

vlcsnap-2016-10-03-18h45m51s288

Viele Funktionen vonXCOM: Feind unbekanntwurden überarbeitet fürXCOM 2. Anstatt Satelliten zu starten und Kämpfer zu entsenden, um UFOs abzuwehren, werden Sie Funknetzwerke mit Widerstandszellen aufbauen und schwarze Sites infiltrieren, um Informationen und spezielle Gegenstände zu stehlen. Neben diesen Hauptmissionen gibt es Nebenmissionen, die nach dem Zufallsprinzip auftauchen und Sie erfordern, einen VIP zu retten, einen gegnerischen VIP zu fangen oder zu töten, Zivilisten vor einem Angriff zu retten, sich in das Alien-Netzwerk zu hacken, Ihr eigenes Netzwerk zu verteidigen und so weiter.

Diese Missionen stellen den Großteil Ihres Echtzeitkampfs dar, bei dem sich Ihr Trupp in einem kachelbasierten Raster bewegt. Auch diese Funktion wurde überarbeitet fürXCOM 2, da die meisten Missionen jetzt damit beginnen, dass Ihr Trupp vor dem Feind verborgen ist. Die Spieler werden sich bewegen wollen, ohne entdeckt zu werden, um Teamkollegen in Overwatch einzurichten, einen Angriff auszulösen und dann zuzusehen, wie der Rest des Teams die Aliens pulverisiert, während sie in Deckung gehen. Es gibt nichts Befriedigenderes inXCOM 2wie das Aufstellen Ihres versteckten Teams, das Abfeuern einer Granate, um einen Flächenschaden zu verursachen, und dann die Überlebenden im darauffolgenden Chaos niederzuschießen.

vlcsnap-2016-10-03-18h36m08s236

Deckung, Positionierung und die Klasse deines Charakters spielen immer noch eine wichtige Rolle dafür, wie ein Kampf enden kann. Vollständige Deckung aufrechtzuerhalten, sich als einzelne Einheit zu bewegen, Höhen zu nutzen, die Deckung eines Feindes zu zerstören und zu flankieren sind Optionen, die Sie auf jeden Fall nutzen möchten. Dies gilt für alle Schwierigkeitsgrade, denn selbst auf der niedrigsten Stufe können Sie noch dazu neigen, mehrere Soldaten durch dumme Fehler zu verlieren. Die Schwierigkeitsstufen steigern die Herausforderung wirklich, insbesondere wenn der klassische Ironman-Modus aktiviert ist, der nach jedem Zug speichert, Abschaum eliminiert und die Möglichkeit hat, auf eine Datei zurückzugreifen, bevor die Dinge schrecklich wurden.



Wenn Sie sich nicht im Echtzeitkampf befinden, wählen Sie Upgrades für Ihr Schiff aus, von der Forschung, dem Räumen und Bauen von Räumen, der Ausbildung von Soldaten, dem Erstellen von Ausrüstung und dem Herumfliegen zu verschiedenen Kartenmarkierungen. Während der Anfang eher langsam ist, werden Sie selbst bei ausgeschaltetem Tutorial einen Punkt erreichen, an dem häufig vier oder mehr Optionen zur Verfügung stehen. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, welche Route Sie nehmen möchten, und manchmal ist auch ein Neustart des gesamten Spiels eine gültige Option. Auch wenn das Spiel alles sauber löscht, behalten Sie das Wissen über eine fehlgeschlagene Speicherdatei, um Ihnen bei diesem Lauf zu helfen.

vlcsnap-2016-10-03-18h37m07s617

Die Besonderheiten der Upgrades und Optionen machen das Spiel nicht zufriedenstellend. Es ist das Fortschrittsgefühl, das den meisten guten RPGs innewohnt, dasXCOM 2lohnend. Der stetige Aufbau eigener Truppen gegen eine immer raffinierter werdende Bedrohung macht Spaß. Die Gefahr des Scheiterns ist nie zu weit entfernt, was Ihre Entscheidungen, auch wenn sie noch so trivial erscheinen, spannend macht. Jeder hat Kosten und Nutzen. Abwägen, was jetzt benötigt wird, was jetzt getan werden kann und was Sie in Zukunft brauchen könnten, muss immer im Auge behalten werden. Der Vergleich Ihrer Soldaten aus der ersten Stunde des Spiels mit den späten Versionen zeigt, wie weit Sie gekommen sind, und Sie wissen auch, dass dies nur an Ihnen und Ihnen allein liegt.

All dies wäre besser, wenn das Spiel selbst nicht auch versuchen würde, Ihren Fortschritt zu behindern. Kleine technische Probleme häufen sich während der stundenlangen Spielzeit zu erheblichen Problemen. Erstaunlicherweise stammen die meisten von ihnen von der Filmkamera und anderen sonstigen Aktionen, die in den Optionen deaktiviert werden können. Ohne die Option, Animationen und tote Luft zu reduzieren, würden Sie Zeit damit verbringen, leeren Raum zu beobachten, während das Spiel lädt, was als nächstes passieren wird. Dies würde sich von einer Zeit außerirdischer Aktivitäten bis hin zur einfachen Animation eines Charakters erstrecken, der über eine Wand springt.

vlcsnap-2016-10-03-18h36m47s050

Manchmal, wenn ein Feind starb, wiederholte sich ein seltsamer Audioclip immer wieder, bis eine andere Aktion ausgeführt wurde. Leichen zuckten ohne Einfluss von Charakteren in der Nähe. Zu sehen, wie ein Außerirdischer seinen Arm bewegt und auf Ihr Team zeigt, würde mehrere Sekunden des Kampfes in Anspruch nehmen, selbst wenn die Aktion selbst eine einfache Bewegung wäre. Die filmische Kamera, wenn Ihr Team feuert oder sich bewegt, wird durch Texturen angezeigt und verdeckt die Action halb aus Ihrer Sicht. Die Entscheidung, welche Höhe Sie verschieben möchten, kann manchmal zu Bewegungsfehlern führen, und Gebäude waren nicht immer transparent, wenn sie versuchten, sich entlang ihrer Außenseite zu bewegen.

Der schlimmste Übeltäter war, dass das Spiel selbst einfach abstürzte und mich zum Menübildschirm der PlayStation 4 startete. Zum Glück erstellt die Auto-Save-Funktion ziemlich häufig mehrere Speicherzustände, sodass kein wesentlicher Fortschritt verloren ging. Die automatische Speicherung kann jedoch deaktiviert werden, was bedeutet, dass der Absturz einen großen Teil meiner Zeit, die ich in der Basisverwaltung verbracht habe, hätte löschen können, wenn ich sie deaktiviert hätte.

XCOM 2geht über diese kleinen Fehler hinaus und ist immer noch ein sehr empfehlenswertes Strategiespiel für alle, die mit dem Franchise neu und vertraut sind. Sowohl freundliche als auch feindliche Upgrades werden im Verlauf der gesamten Kampagne an sich selbst und die Gegner verteilt und sorgen für Abwechslung bis zum Schluss. Ob Sie es schaffen oder nicht, liegt ganz bei Ihnen, deshalb werden Erfolge gefeiert und Verluste so entmutigend.XCOM 2führt neue Elemente ein, die das Strategiespiel frisch halten, überwältigt den Spieler weiterhin mit Optionen und fordert Sie heraus, die außerirdischen Overlords an der Macht zu stürzen. Es gibt nicht viel mehr, was ich verlangen könnte.