Xenoblade Chronicles X auf Wii U verkauft sich trotz enormer Unterschiede in der installierten Basis besser als erstes Xenoblade

Einige waren enttäuscht, als sie sahenXenoblade-Chroniken XPlatz nur Dritter in der Medien erstellen Software-Chart, aber der Vergleich der Verkäufe in der ersten Woche mit historischen Daten zeigt, dass jedermanns beliebte Mecha-JRPG nicht unterdurchschnittlich abgeschnitten hat. Ganz im Gegenteil.

Xenoblade-Chroniken X(Oder nurXenoblade X, wie es in Japan heißt) wurden in der ersten Woche in Japan 85.586 Exemplare verkauft. Am 2. Mai verkaufte die Wii U im Land eher bescheidene 2.315.751 Einheiten. Dies bedeutet, dass etwa 3,7 % der japanischen Wii U-Benutzer das Spiel am ersten Tag oder kurz davor gekauft haben. Dies gilt nicht einmal für digitale Verkäufe, die nicht von Media Create erfasst werden.

Im Jahr 2010, die ersteXenoblade-Chonicleshat die Media Create-Charts angeführt, aber es wurden „nur“ 82.952 Exemplare verkauft.Xenoblade Chornicles Xgelang es, seinen Vorgänger auf Anhieb zu übertreffen. Das relevanteste Datenelement ist die vergleichende installierte Basis. Durch die Veröffentlichung vonXenoblade Chornicles,die Wii hatte in Japan 10.364.020 Einheiten verkauft, was bedeutet, dass nur 0,8% der japanischen Wii-Benutzer das Spiel in seiner Debütwoche kauften.

Um unsere Analyse zu vervollständigen, können wir uns auch die neuere Version von . ansehenXenoblade-Chroniken 3D.Beim Debüt wurden 56.932 Exemplare verkauft, darunter eine installierte Basis von 1.771.481 neuen 3DS-Konsolen (das Spiel funktioniert nur auf der neuen Version von Nintendos Portable). Dies bedeutet, dass 3,2% der New 3DS-Benutzer das Spiel in der ersten Woche in den japanischen Regalen gekauft haben.

Wir bemerken leicht, dass Xenoblade Chronicles X nicht nur nicht wirklich unterdurchschnittlich abgeschnitten hat, wenn man die historische Leistung der Serie bedenkt, sondern seinen Vorgänger im Falle der ersten Veröffentlichung auf der Wii sogar um ein Vielfaches übertraf, wenn wir die überwältigende Menge berücksichtigen Unterschied in der installierten Basis.